Ribery bei Sportlerwahl nur 4.

Aufmacherbild

Champions-League-Sieg, Triple in Deutschland, Sieg bei der Klub-WM! In Frankreich zu wenig, um sich den Titel "Sportler des Jahres" zu sichern. Bayern-Star Franck Ribery landet bei der von der französischen Zeitung "L'Equipe" durchgeführten Umfrage auf Rang vier. Der Titel geht an NBA-Star Tony Parker. Dahinter landen Judoka Teddy Riner und Dreisprung-Weltmeister Teddy Tamgho. Bei den Damen setzt sich Wimbledonsiegerin Marion Bartoli vor den Ski-Weltmeisterinnen Rolland und Worley durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen