Harte EM-Gruppe für Faustballer

Aufmacherbild
 

Mit Weltmeister Deutschland und Gastgeber Schweiz treffen Österreichs Faustballer am Freitag und Samstag bei der EM in Olten bereits in der Gruppenphase auf die Turnierfavoriten. Trotz der verletzungsbedingten Ausfälle von Zuspieler Siegfried Simon und Angreifer Dietmar Weiß, erwartet sich Teamchef Winfried Kronsteiner "eine Mannschaft, die selbstbewusst nach vorne spielt und das Spiel aktiv gestaltet". In der zweiten EM-Gruppe treffen Italien, Tschechien und Serbien aufeinander.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen