WM-Silber für Faustball-Damen

Aufmacherbild
 

Die österreichischen Faustball-Damen holen bei der 6. Weltmeisterschaft in Dresden die Silbermedaille. Im Endspiel am Samstag muss sich das ÖFBB-Team - wie bei der zuvor einzigen Finalteilnahme 1994 - Deutschland geschlagen geben: Rot-Weiß-Rot unterliegt den Gastgeberinnen mit 1:3 (12:10, 14:15, 7:11, 13:15). Den dritten Platz sichern sich die entthronten Titelverteidigerinnen aus Brasilien mit einem 3:0 gegen die Schweiz. Im Halbfinale setzte sich Österreich gegen Brasilien mit 3:0 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen