Heim-WM: Zweiter Sieg für ÖFBB

Aufmacherbild

Österreichs Faustball-Nationalteam hat auch sein zweites Spiel am Eröffnungstag der Heim-WM gewonnen. Die Mannschaft von Teamchef Winfried Kronsteiner setzt sich bei strömenden Regen in Wien gegen den ebenbürtigen Gegner aus Argentinien mit 3:1 (7,6,-8,5) durch. "Argentinien hat wie erwartet gut gespielt. Die Bedingungen waren für beide Teams sehr schwierig, die Bodenverhältnisse haben es nicht leicht gemacht", erklärt Karl Rick. Österreich hatte bereits die USA 3:0 geschlagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen