Olympia-Turnerin gesperrt

Aufmacherbild
 

Luiza Galiulina wird für ihren positiven Doping-Test bei den Olympischen Spielen in London mit einer sechsmonatigen Sperre bestraft. Der usbekische Gymnastin wurde das verbotene Diuretikum Furosemid nachgewiesen. Sie ist noch bis 30. Jänner 2013 von Wettbewerben ausgeschlossen. Der russische Trampolin-Springer Andrey Krylov wird wegen der Einnahme von Stimulantien vor einem Weltcup-Bewerb im September für ein Jahr gesperrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen