Darts-WM: Taylor startet holprig

Aufmacherbild
 

Phil Taylor hat in seinem Erstrunden-Match bei der PDC Darts-WM in London unerwartet hart zu kämpfen. Gegen Rob Szabo braucht der 16-fache Weltmeister und Titelverteidiger lange, um ins Spiel zu finden. Szabo gewinnt den ersten Satz und hat im zweiten Durchgang Chancen davon zu ziehen. Doch dann sichert sich "The Power" acht Legs in Folge und siegt am Ende mit 3:1 Sätzen. John Part schlägt Mareno Michels 3:2. Joe Cullen unterliegt Peter Wright 0:3, Richie Burnett - Dean Winstanley 3:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen