Darts: Taylor stoppt Negativlauf

Aufmacherbild

Nach drei Auftaktpleiten beendet der 16-malige Darts-Weltmeister Phil Taylor am vierten Spieltag der Premier League seinen Negativlauf. Der 53-Jährige schlägt Simon Whitlock 7:3 und spielt einen Drei-Darts-Average von 104,82 Punkten und eine Checkout-Quote von 77,73 Prozent. WM-Finalist Peter Wright schlägt Adrian Lewis 7:1 und übernimmt die Tabellenführung von Michael van Gerwen, der Landsmann Raymond van Barneveld 5:7 unterliegt. Robert Thornton und Wes Newton teilen die Punkte (6:6).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen