Neue Aufgabe für Caroline Weber

Aufmacherbild
 

Caroline Weber verstärkt als Strategie-Beirätin das Spitzensport-Gremium für das Projekt "Rio 2016" rund um Peter Schröcksnadel. "Sie kennt die Probleme und die Herausforderungen im Spitzensportalltag aus eigener Erfahrung", freut sich Sportminister Gerald Klug über die Unterstützung für Christoph Sieber. Die 27-Jährige hatte nach Platz 8 bei der Heim-EM Anfang Juni in Wien ihre Karriere beendet. Die Vorarlbergerin ist die erfolgreichste Rhythmische Gymnastin der österreichischen Geschichte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen