Wittmann gegen Zusammenlegung

Aufmacherbild
 

Der scheidende BSO-Chef Peter Wittmann spricht sich bei LAOLA1 gegen eine Zusammenlegung von BSO und ÖOC nach deutschem Vorbild (DOSB) aus. "Dann würde sich niemand mehr um den Breitensport kümmern. In Deutschland bricht auch gerade ein bisschen der Unterbau weg. Deutschland wollte in London 80 Medaillen holen, geworden sind es aber nur 40 und im Schwimmen gar keine. Bis vor einigen Jahren war das noch unvorstellbar! Die DDR und Westdeutschland haben alles in Grund und Boden geschwommen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen