Korea ist Bowling-Weltmeister

Aufmacherbild
 

Der Team-Titel bei der Bowling-WM in Abu Dhabi geht nicht an die favorisierten US-Amerikaner, sondern an Südkorea. Park Jong Woo, Choi Bok Eum, Shin Seung Hyeon, Hong Hae Sol und Kang Hee Won liegen im Finale lange zurück, können die Partie letztlich aber in einen 1097:1088-Sieg drehen. "Es ist der schönste Tag meines Lebens", jubelt Park. "Wir haben uns vor dem Finale große Sorgen gemacht, weil die Amerikaner allesamt in der Professional Bowlers Association spielen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen