EM-Bronze für Ouschan im 10-Ball

Aufmacherbild
 

Jasmin Ouschan gewinnt bei der Billard-Europameisterschaft in Portoroz ihre zweite Medaille. Die Kärntnerin holt am Samstagabend Bronze im 10-Ball. Für die Titelverteidigerin ein enttäuschendes Ergebnis, gibt sie doch im Halbfinale gegen die Finnin Marika Poikkijoki eine 4:2-Führung aus der Hand. Bruder Albin kommt nicht über den schwachen 17. Platz hinaus. Ouschan hatte zuvor Gold im 14.1-Endlos-Bewerb gewonnen. Ab Montag stehen mit dem 8-Ball die letzen Einzel-Entscheidungen am Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen