Ouschan verteidigt EM-Titel

Aufmacherbild
 

Jasmin Ouschan gelingt bei der Billard-Europameisterschaft in Kyrenia/Zypern die erfolgreiche Titelverteidigung im 14.1-Endlos-Bewerb. Österreichs Aushängeschild setzt sich im Finale gegen die Polin Oliwia Czuprynska klar mit 75:19 durch. Laut Europaverband ist dies ihr insgesamt 30. Titel auf Kontinentalebene. Ihr Bruder Albin scheitert bereits in der Runde der letzten 32 und wird schlussendlich 18. Den Sieg holt sich Niels Feijen (NED). Weiter geht es am Mittwoch mit dem 10-Ball-Bewerb.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen