Reiner bei Berglauf-WM Achte

Aufmacherbild

Sabine Reiner erreicht am Samstag bei den Berglauf-Weltmeisterschaften in Betws y Coed den achten Rang. Die Vorarlbergerin bewältigt die 8,9 km lange Strecke mit 478 Metern Höhendifferenz jeweils bergauf und bergab in 39:44 Minuten, 26. Karin Freitag. Titelverteidigerin Andrea Mayr ist in Wales nicht am Start. Weltmeisterin wird Stella Chesang (37:52) aus Uganda. Auch bei den Herren geht der Titel mit Fred Musobo an Uganda. Manuel Innerhofer und Hannes Meißel belegen die Ränge 30 bzw. 66.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen