Reiner läuft zu WM-Silber

Aufmacherbild

Toller Erfolg für Bergläuferin Sabine Reiner. Die Vorarlbergerin muss sich bei der Langdistanz-WM anlässlich des Jungfrau-Marathons in der Schweiz lediglich der US-Amerikanerin Stevie Kremer geschlagen geben. Nach 42,2 Kilometern und 1.800 Höhenmetern weist Reiner im Ziel auf der Kleinen Scheidegg eineinhalb Minuten Rückstand auf. Bronze geht an Kim Dobson (USA). Reiners Freund und Vorjahressieger Markus Hohenwarter kämpft am Sonntag am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau um eine Medaille.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen