Lehaci/Schwarz mit perfektem Lauf zum Sieg

Aufmacherbild
 

Die Österreicherinnen Viktoria Schwarz/Ana Roxana Lehaci haben am Samstag beim Flachwasser-Weltcup der Kanuten in Montemor-o-Velho im Kajak-Zweier mit einem Sieg über 200 m und Platz vier über 500 m hervorragend abgeschnitten.

Damit hat sich die Teilnahme-Entscheidung voll ausgezahlt. Ursprünglich hatte das ÖKV-Duo erst zu Pfingsten in Duisburg wieder starten wollen.

Über 200 m waren die beiden in 39,324 Sekunden als Vorlauf-Schnellste direkt in den Endlauf eingezogen, in dem sie sich um fast zwei Sekunden steigerten.

In 37,336 Sekunden verwiesen Schwarz und Lehaci die Polinnen Marta Walczykiewicz/Edyta Kierkla um 160 und die Chinesinnen Li Yue/Huang Jieyi um 468 Tausendstel auf die Plätze.

Nicht viel gefehlt

Nur eine halbe Stunde später galt es für die Olympia-Hoffnungen, im über einen Semifinalsieg erreichten 500er-Endlauf anzutreten.

Hier fehlten ihnen trotz der Doppel-Belastung nur 216 Tausendstel auf das Podest, überlegene Siegerinnen wurden die Ungarinnen Anna Karasz/Ninetta Vad.

Nur Walczykiewicz/Kierkla waren auch in beiden Finalfeldern, wurden aber im längeren Rennen unter neun Booten lediglich Achte.

Technisch gesteigert

Wie am Vortag hatten die Aktiven mit starkem Wind und Wellengang zu tun. Viktoria Schwarz/Ana Roxana Lehaci zogen ihren Rennplan aber dennoch durch.

"Die 200 Meter sind wirklich perfekt gelaufen. Wir haben den Start gut erwischt und haben uns auch von den schwierigen Bedingungen nicht aus dem Konzept bringen lassen", resümierte Schwarz. " Unsere Ziele wurden mehr als erreicht."

Coach Guglielmo Guerrini erfreute vor allem die Steigerung im Vergleich zu den Europameisterschaften Anfang Mai in Racice in Tschechien, als es die Plätze sechs und neun gegeben hatte.

"Entscheidend für dieses Boot ist derzeit, so viele Wettkämpfe wie möglich zu bestreiten", sagte der Italiener." Im Vergleich zur EM sind Vicki und Ana hier in Portugal vor allem technisch noch viel besser gefahren."

Das Duo zog im Einer ins A-Finale (Sonntag-Vormittag) ein. Schwarz über 200m, Lehaci über 1.000m.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen