470er-Segler im Medal Race

Aufmacherbild
 

Das 470er-Duo Matthias Schmid/Florian Reichstädter qualifiziert sich beim Olympia-Testrennen vor Weymouth für das Medal Race. Dabei reicht in der abschließenden Wettfahrt ein 17. Rang, um einen Platz in den Top Ten zu ergattern. Ein Podestplatz ist allerdings außer Reichweite. Laser-Segler Andreas Geritzer belegt trotz starker Rückenschmerzen Gesamtplatz 18. Die 470er-Damen Lara Vadlau/Eva Maria Schimak werden Gesamt-19. Finn-Segler Florian Raudaschl beendet das Rennen auf Position 22.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen