Wieder Kreuzbandriss bei Vadlau

Aufmacherbild

Bittere Pille für Segel-Welt- und Europameisterin Lara Vadlau. Die 20-jährige Kärntnerin zieht sich bei einem gemeinsamen Skitag mit ihren Eltern am Arlberg neuerlich einen Kreuzbandriss zu. Im Vorjahr musste sich die 470er-Skipperin im linken Knie einer Operation unterziehen, jetzt ist das rechte Knie betroffen. Lara Vadlau verzichtet auf eine Operation und möchte nach einer ca. achtwöchigen Therapie mit Vorschoterin Jolanta Ogar im Mai wieder das Training für Olympia 2016 in Rio aufnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen