Zweiter Platz für Steinacher

Aufmacherbild
 

Das Team Red Bull Sailing rund um Skipper Hans Peter Steinacher belegt auf der vierten Station der Extreme Sailing Series vor Cardiff (GBR) Platz zwei. Am Sonntag schafft die Mannschaft, geführt vom Doppel-Olympiasieger, vier Rennsiege und schiebt sich damit noch 18 Punkte hinter "The Wave Muscat". Das Boot aus dem Oman ist mit 268 Zählern siegreich. Roman Hagara fehlte aufgrund einer Schulteroperation, der er sich im April unterzog, wird in Hamburg (23.-26.7.) aber wieder zur Crew stoßen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen