Raudaschl auf Olympia-Kurs

Aufmacherbild
 

Finn-Segler Florian Raudaschl darf sich gute Chancen auf eine Olympia-Teilnahme ausrechnen. Bei der WM vor Falmouth liegt er nach den ersten beiden Wettfahren auf Rang 18 und damit auf Olympia-Kurs. Im Ranking der noch nicht für die Sommerspiele qualifizierten Nationen befindet sich Raudaschl damit auf Position vier. Die ersten Sechs dürfen sich über das Olympia-Ticket freuen. Bei der 470er-WM vor Barcelona rangieren Lara Vedlau/Eva Maria Schimak nach der ersten Wettfahrt auf Platz 29.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen