Zwei ÖSV-Boote auf Medaillenkurs

Aufmacherbild
 

Bei der Segel-WM vor Santander liegen zwei ÖSV-Boote auf Medaillenkurs. Lara Vadlau und Jolanta Ogar fehlt nach einem Wettfahrtsieg (ihrem insgesamt dritten) nur ein Punkt auf die führenden Australierinnen Aleh/Powrie. "Die Marschrichtung stimmt, aber noch ist nichts gewonnen", so Vadlau. Nico Delle Karth und Niko Resch belegen am Donnerstag die Ränge 4, 2, 18 und 5. In der Gesamtwertung halten sie ebenfalls Rang zwei, der Vorsprung auf die Verfolger ist aber gering.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen