Segel-Weltcup als Olympia-Test

Aufmacherbild
 

720 Athleten aus 60 Nationen nutzen die Chance bei der Skandia Sail for Gold Regatta, der 6. Station des Weltcups (4. bis 9. Juni), im Olympia-Revier Weymouth die Generalprobe für die Spiele 2012 zu absolvieren. Österreich schickt acht Boote ins Rennen, wobei die für Olympia qualifizierten Segler Andreas Geritzer (Laser), Nico Delle Karth, Niko Resch (49er), Matthias Schmid, Florian Reichstädter, Lara Vadlau, Eva Maria Schimak (470er) und Florian Raudaschl (Finn) ihr Olympia-Material einsetzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen