Hagara weiter auf Podestkurs

Aufmacherbild

Roman Hagara und Hans Peter Steinacher fallen am Donnerstag im Extreme-Sailing-Bewerb vor Qingdao auf den zweiten Platz zurück. Das Boot "Red Bull Sailing" nimmt den Finaltag in China daher als erster Verfolger von "The Wave Muscat" aus dem Oman in Angriff. Die Ränge 5, 4, 6, 1, 6, 8, 7 und 2 stehen für die Österreicher am dritten Tag zu Buche. "So ein Tag passiert", meint Hagara. Der Rückstand auf die Führenden beträgt acht Punkte, der Vorsprung auf den sechsten Platz nur sieben Zähler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen