Hagara/Steinacher mit Crash

Aufmacherbild
 

Roman Hagara/Hans Peter Steinacher erreichen bei der Extreme-Sailing-Regatta in Qingdao nach einem heftigen Zusammenstoß mit Alinghi nur Endrang neun. "Wir haben noch alles versucht, um irgendwie die Kurve zu kratzen, doch die Böe hat das Boot hinten komplett aus dem Wasser gehoben", so Hagara. "Wenn die Ruder in der Luft sind, ist man manövrierunfähig." Während das Red Bull Sailing Team nach dem Crash durchgereicht wird, kommt Unfallgegner Alinghi noch zum Gesamtsieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen