Zwei Tagessiege für RB Sailing

Aufmacherbild

Die Doppel-Olympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher liegen nach dem zweiten Wettkampftag des dritten Stopps der Extreme Sailing World Series vor Qingdao, China in Lauerstellung. Das österreichische Team startet mit einem Wettfahrtsieg in den Freitag und legt zu späterer Stunde einen weiteren nach, während das Schweizer Team Realstone crasht. In der Gesamtwertung führen die zweifachen America's Cup Sieger Alinghi vor The Wave Muscat und Emirates New Zealand. RB Sailing ist Sechster.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen