OeSV-Boote auf Medal-Race-Kurs

Aufmacherbild
 

Vier österreichische Boote wahren beim Segel-Weltcup vor Palma de Mallorca die Chance auf die Teilnahme am Medal Race der Top Ten. Die 470er-Damen Vadlau/Schimak liegen vor dem letzten Finaltag ebenso auf Rang zehn, wie das 49er-Duo Zajac/Czajka. In der Starboot-Klasse fehlt Spitzauer/Habermüller ein Rang für den Einzug in die finale Entscheidung. Laser-Segler Geritzer vier Ränge gut machen. Schmid/Reichstädter zeigen mit einem zweiten Platz auf, sind jedoch in der 470er-Klasse nur Gesamt-25.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen