AEZ-Team segelt auf Platz acht

Aufmacherbild
 

Österreichs AEZ-Team segelt bei der RC44-WM vor Rovinj (CRO) auf Rang acht. Der WM-Titel geht überraschend an das britische Peninsula-Petroleum-Team, Team Aqua (GBR) holt Silber und gewinnt damit die Championship-Tour zum zweiten Mal in Folge. Das AEZ-Team beendet die Tour 2012 auf Rang sieben und feiert das beste Ergebnis seit dem Einstieg 2009. "Wir haben gestern und heute gezeigt, dass wir absolut konkurrenzfähig sind und ganz vorne mitmischen können", so Steuermann Rene Mangold.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen