Mehr Spitzensegler nach Neusiedl

Aufmacherbild

Der heimische Segel-Verband (OeSV) will das Bundesleistungszentrum in Neusiedl am See stärker international positionieren. Nach Angaben von OeSV-Präsident Werner Houf sollen nicht nur vermehrt internationale Spitzen-Segler angelockt, sondern auch der Sitz des Europäischen Verbandes in das Burgenland geholt werden. "In der Region, Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn ist der Neusiedler See zweifellos ein Hotspot für den Regattasegel-Sport", will Houf diese Stellung ausbauen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen