Aufmacherbild

Hagara/Steinacher mit Kollision

Die Extreme Sailing World Series beginnt für Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher mit einem kleinen Schock. Die Österreicher stoßen in der fünften von sechs Wettfahrten mit Spitzenreiter "The Wave Muscat" aus dem Oman zusammen. Trotz eines Loches im Rumpf segelt die Crew auf Rang fünf. "Wir hatten Vorrang", betont Skipper Hagara. "Ich bin froh, dass alle Teammitglieder unverletzt geblieben sind, bin gleichzeitig aber auch total verärgert über die Aktion des Gegners."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»