Rang vier für Steinacher-Team

Aufmacherbild

Das Red Bull Sailing Team um Hans Peter Steinacher landet im Rahmen der Extreme Sailing Series vor Hamburg auf dem vierten Rang. Roman Hagara ist an der Nordseeküste nach seiner Schulteroperation noch nicht mit von der Partie. Der Sieg geht an The Wave Muscat aus dem Oman. Das russische Gazprom Team holt vor der dänischen SAP-Mannschaft Rang zwei. Steinacher und seine Kollegen weisen am Ende 41 Punkte auf und liegen damit sechs Zähler hinter dem Siegerteam (47).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen