Hagara/Steinacher mit Aufholjagd

Aufmacherbild

Red Bull Sailing liegt nach dem ersten Tag des 3. Stopps der Extreme Sailing World Series vor Quingdao auf dem fünften Rang. Nach einem verpatzten Auftakt können die Doppel-Olympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher am Nachmittag mit zwei Tagessiegen und zwei zweiteren Podestplätzen den Anschluss zur Spitze wieder herstellen. "Wir segelten in fünf Rennen drei Mal auf den letzten Rang. Es hat nichts funktioniert", so Hagara zum schlechten Start. Alinghi führt die Zwischenwertung an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen