Neuer Skipper bei Team Emirates

Aufmacherbild
 

Das "Emirates Team New Zealand" trennt sich vom langjährigen Skipper Dean Barker. Der 41-Jährige hatte die Kiwis im Jahr 2000 zum America's-Cup-Sieg gesteuert, war aber an der Titelverteidigung 2003 und als Herausforderer 2007 sowie 2013 gescheitert. Der Neuseeländer konnte dabei vor zwei Jahren eine 8:1-Führung gegen Oracle Team USA nicht ins Ziel bringen. Peter Burling, Olympia-Zweiter 2012, soll das Team nun zum America's-Cup 2017 vor den Bermudas führen. Sportdirektor wird Glenn Ashby.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen