New Zealand baut Führung aus

Aufmacherbild
 

Das Emirates Team New Zealand baut seine Führung beim 34. America's Cup aus. Die Herausforderer gewinnen die fünfte Wettfahrt gegen Titelverteidiger Oracle Team USA nach einer Aufholjagd am Ende klar mit einer Minute und fünf Sekunden Vorsprung. Dem Team von Skipper Dean Barker fehlen somit nur noch fünf gewonnene Wettfahrten auf den Gesamtsieg. Das sechste Rennen wird nicht mehr am Dienstag ausgetragen, da Team Oracle um eine Verlegung bat. Team New Zealand hat auch noch so einen "Joker".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen