Wettfahrt 13 abgebrochen

Aufmacherbild

Die 13. Wettfahrt beim prestigeträchtigen America's Cup der Segler ist wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Nachdem sie bereits am Donnerstag wegen zu starkem Wind abgesagt werden musste, geht die Wettfahrt auch am Freitag nicht planmäßig über die Bühne. Bei Leichtwind wird sie wegen Überschreitung der Maximalzeit annulliert. Herausforderer Neuseeland, der gegen Titelverteidiger USA beim Stand von 8:2 noch einen Sieg zum Gesamterfolg benötigt, liegt zum Zeitpunkt des Abbruches klar in Führung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen