Oracle verschiebt Entscheidung

Aufmacherbild

Titelverteidiger Oracle wehrt den ersten Matchpunkt von Herausforderer New Zealand bei der 12. Wettfahrt des America's Cup ab und stellt damit auf 2:8. Die Vorentscheidung fällt bereits vor dem Start, als die "Kiwis" knapp vor der Startlinie noch einmal beidrehen müssen. Die Oracle-Crew um Steuermann Jimmy Spithill segelt daraufhin gegen den Wind mit 29 Sekunden Vorsprung einen souveränen Start-Ziel-Sieg nach Hause. In der Nacht auf Freitag haben die Neuseeländer den nächsten Matchpunkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen