Team China setzt auf A. Hagara

Aufmacherbild

Andreas Hagara wird von Team China als Steuermann bestätigt und segelt somit auch vor San Diego (12. bis 20. November) in der America's Cup World Series. "Die AC-Cockpits sind heiß begehrt, es macht mich stolz, dass ich weiterhin einer von lediglich neun Steuerleuten in der Formel 1 des Segelsportes bin", freut sich der Olympiateilnehmer von 1996. "Die vergangenen beiden Wochen haben bewiesen, dass wir als Team gut funktionieren", meint der 47-Jährige nach seinem Debüt vor Plymouth.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen