Delle Karth/Resch mit Leihschiff

Aufmacherbild

Nur acht Tage nach dem Finale in Abu Dhabi fiel in Melbourne (AUS) der Startschuss in die vorolympische Segel-Saison. Beim Weltcup-Auftakt ist Österreich mit zwei 49er-Teams vertreten. Nico Delle Karth und Niko Resch stellen sich dabei einer besonderen Herausforderung und bestreiten den Wettbewerb mit einem Leihschiff. "Wir müssen viel aus dem Bauch heraus arbeiten", erklärt der Tiroler Steuermann Delle Karth. Das Duo liegt nach drei Wettfahrten auf Rang vier, Bildstein/Hussl sind Neunte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen