Windpech verfolgt OeSV-Segler

Aufmacherbild
 

Österreichs Segler bleiben bei der 49er-Europameisterschaft vor Aarhus vom Windpech verfolgt. Nico Delle Karth und Niko Resch fallen am ersten Viertelfinaltag nach den Rängen 15 und 19 vom sechsten auf den 13 Zwischenrang zurück. Auf Platz fünf fehlen lediglich zehn Punkte. Benjamin Bildstein und David Hussl (9, 29) liegen bei schwierigen Windbedingungen auf Position 29 der Zwischenwertung. Am Freitag stehen bis zu vier weitere Wettfahrten am Programm. Die Top 16 steigen ins Halbfinale auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen