470er-Duos holen bei WM auf

Aufmacherbild
 

Erfolgreicher zweiter Finaltag für Österreichs Segler bei der 470er-WM vor La Rochelle. Lara Vadlau/Jolanta Ogar schieben sich nach den Tagesplätzen sieben, drei und sechs auf Zwischenrang vier vor - auf Bronze fehlen nur zwei Punkte. Matthias Schmid/Florian Reichstädter segeln zu einem Tagessieg, Rang zwei bzw. 19 und verbessern sich vom 22. auf den siebten Rang. David Bargehr/Lukas Mähr (15, 21, 16) fallen vom neunten auf den 14. Platz zurück. Die Top acht segeln am Samstag im Medal Race.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen