Phelps als neuer Tarzan?

Aufmacherbild
 

Michael Phelps schon bald als Tarzan?

Aufmacherbild
 

Sein Badehöschen hat Michael Phelps nach den Spielen in London endgültig zu den 22 Olympia-Medaillen in den Schrank gehängt.

Er braucht es ohnehin nicht mehr, denn schon bald könnte ein Lendenschurz seine neue Arbeitskleidung sein.

Wie die "Sunday Times" berichtet, soll der Schwimm-Superstar die Hauptrolle in einem neuen Tarzan-Film spielen.

Tarzan wird 100

Dass Schwimmer die Rolle des Lianen-Schwingers drauf haben, steht nach Johnny Weissmüller, der seit den 20er-Jahren als Inkarnation Tarzans gilt, fest.

Zum hundertjährigen Geburtstag der Geschichte aus der Feder von Edgar Rice Burrough, der die Fortsetzungsstory am 27. August 1912 erstmals im US-amerikanischen Pulp-Magazin veröffentlichte, denken Warner Bros., die sich die Rechte gesichert haben, an eine Wiederauferstehung des Helden mit Phelps in der Hauptrolle.

Offiziell halten sich die Verantwortlichen allerdings noch bedeckt, weshalb das Ganze aktuell nicht mehr als ein Gerücht darstellt. Ein Gerücht, zu dem es aber noch einige Hintergrund-Infos gibt. David Yates (Harry Potter) soll bei dem Streifen Regie führen.

Abstecher zum Golf

Da Phelps jetzt ohnehin mehr Freizeit hat, soll das nicht der einzige Ausflug vor die Kamera-Linse bleiben.

Demnächst soll der 27-Jährige bei einer Dokusoap zum Golfsport mitwirken. Eine Sportart, bei der er das Wasser meiden muss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen