Ledecky pulverisiert Weltrekord

Aufmacherbild
 

Katie Ledecky sorgt bei der Schwimm-WM in Kazan für einen weiteren Paukenschlag. Die erst 18-jährige US-Amerikanerin pulverisiert im 800m-Freistil-Finale ihren eigenen Weltrekord von 8:11,00 Minuten und schlägt nach bereits 8:07,39 an. Für Ledecky ist es bereits der fünfte WM-Titel in Kazan. Obendrauf schwimmt die gemischte US-amerikanische 4x100m-Freistil-Staffel (Lochte, Adrian, Manuel, Franklin) mit 3:23,05 ebenfalls einen neuen Weltrekord. Niederlande und Kanada landen dahinter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen