Manaudou gewinnt den Kraulsprint

Aufmacherbild

Florent Manaudou gewinnt bei der Schwimm-WM in Kazan den mit Spannung erwarteten 50m-Kraulsprint. In Abwesenheit des an der Schulter verletzten Cesar Cielo fabriziert der Franzose mit 21,19 sek die drittbeste Zeit der Geschichte. Adrian (USA) hat bereits 33 Hundertstel Rückstand. Dritter wird Fratus (BRA). Sarah Sjöström holt über 50m Delfin ihren zweiten Titel in Kazan. Die Schwedin bricht in 24,96 ihren eigenen Championship-Rekord. Ottesen (DEN) und Lu (CHN) landen dahinter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen