Sun Yang holt WM-Titel über 800m

Aufmacherbild

Sun Yang ist bei der Schwimm-Weltmeisterschaft in Kazan auch über 800m Freistil nicht zu bezwingen. Der umstrittene Chinese, der erst auf Druck des Weltverbandes eine dreimonatige Dopingsperre absitzen musste, schlägt in 7:39,96 Minuten vor Gregorio Paltrinieri (ITA/Europarekord in 7:40,81) als Erster an. Nach den 400m Freistil ist es bereits der zweite WM-Titel für Sun in Kazan. Großbritanniens Mixed-Staffel holt samt Weltrekord Gold über 4x100m Lagen vor den USA und Deutschland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen