Steinegger erreicht zwei Finals

Aufmacherbild
 

Erfolgreiche Vorlauf-Session für Jördis Steinegger beim Kurzbahn-Weltcup in Dubai: Die Linzerin schlägt über 100 m Rücken in 1:03,15 Minuten als Siebente und über 200 m Brust in 2:38,12 als Achte an, womit sie sich für die Finalläufe am Mittwoch-Nachmittag (ab 16 Uhr) qualifiziert. Pech für David Brandl, der den Endlauf über 200 m Kraul in 1:48,64 als Neunter um 14 Hundertstel verpasst. Steinegger hat noch für 400 m Lagen und Brandl für 1.500 m Kraul genannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen