Brandl schwimmt auf Platz 2

Aufmacherbild

Beim Schwimm-Weltcup in Dubai belegt David Brandl über 1500m Rang zwei. Der Oberösterreicher, der danach über 200m Kraul Achter wird, muss sich um 1,05 Sekunden Gergo Kis (UNG) geschlagen geben. Brandls Zeit von 15:01,70 liegt nur rund sechs Sekunden über seinem OSV-Rekord. "Die Zeit ist verdammt gut, damit habe ich überhaupt nicht gerechnet", so der 25-Jährige, der 1000 Dollar Preisgeld erhält. Jördis Steinegger wird über 400m Lagen 4., über 100m Rücken 6. und über 200m Brust Siebente.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen