Zwei dritte Ränge für OSV

Aufmacherbild

Lisa Zaiser und David Brandl erreichen am Samstag beim Weltcup-Meeting in Chartres jeweils den dritten Platz. Die Kärntnerin schlägt über 200 m Lagen in 2:12,59 Minuten an. Der Sieg geht in 2:10,19 an die Ungarin Katinka Hosszu. Brandl benötigt über 400 m Kraul 3:51,15. Hier holt sich der Tscheche Jan Micka in 3:50,54 den Sieg. Zaiser steht auch über 200 m Kraul im Finale und erreicht in 2:00,71 Rang fünf. Den gleichen Platz belegt Jördis Steinegger über 200 m Rücken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen