Serbien siegt bei Wasserball-EM

Aufmacherbild

Das serbische Wasserball-Nationalteam besiegt im Finale der Europameisterschaft Gastgeber Ungarn 12:7 und verteidigt den Titel erfolgreich. Vor 7.000 Fans auf der Budapester Margareteninsel legen die Serben einen Auftakt nach Maß hin und führen schnell mit 6:1. Der Rekord-Europameister kann zwar verkürzen, die Aufholjagd bleibt jedoch unbelohnt. Die Bronze-Medaille sichert sich Italien mit einem knappen 11:9-Erfolg über Montenegro. Österreich war bei den Titelkämpfen nicht vertreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen