OSV-Präsident: Neuer Kandidat

Aufmacherbild

Udo Huber kandidiert für das Amt des Schwimm-Präsidenten. "Ich wäre jedenfalls ein Präsident, der selbst auch ein guter Schwimmer war", bestätigt der 60-Jährige dem "Standard". Huber war Anfang der 70er einer der besten Schwimmer des Landes und im Nationalteam. Die Wahl findet am 7. Dezember bei einem außerordentlichen Verbandstag statt. Ob Birgit Fürnkranz-Maglock, die seit dem Rücktritt von Christian Meidlinger Anfang August als OSV-Präsidiumssprecherin fungiert, kandidiert, ist noch offen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen