Thorpe verpasst Olympia-Quali

Aufmacherbild
 

Ian Thorpe verpasst bei den australischen Trials über 200 m Kraul die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele klar. Mit einer Zeit von 1:49,91 bleibt er um fast sechs Sekunden über seiner persönlichen Bestzeit von 2001. "Ich bin schrecklich enttäuscht über diese Leistung. Ich dachte, dass ich viel schneller schwimmen könnte und würde", so "Thorpedo". Die Vorläufe über 100 m Kraul stehen am Sonntag auf dem Programm. Thorpe müsste zur Qualifikation mindestens Platz sechs belegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen