Coming out von Ian Thorpe

Aufmacherbild

Schwimmstar Ian Thorpe bekennt sich öffentlich zu seiner Homosexualität. Berichten zufolge soll sich der Australier in einem TV-Interview mit einem britischen Journalisten, das am Sonntag ausgestrahlt wird, offiziell geoutet haben. Grund für das überraschende Coming out sollen Depressionen und Suizidgedanken sein, an denen der 31-Jährige leidet. In seiner 2012 erschienenen Autobiografie dementierte Thorpe noch sämtliche Gerüchte: "Um es ein für alle Mal klarzustellen, ich bin nicht schwul."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen