Ian Thorpe hat große Pläne

Aufmacherbild
 

Der australische Schwimm-Star Ian Thorpe gibt bekannt, seine Karriere bis 2016 fortsetzen zu wollen. Der fünffache Olympiasieger war nach vierjähriger Wettkampfpause wieder zurückgekehrt, um sich für die Olympischen Spiele in London zu qualifizieren. Bei diesem Vorhaben scheiterte der 29-Jährige jedoch klar. Die nächsten Ziele sind die WM 2013 in Barcelona und die Commonwealth-Spiele in Glasgow. Auch Olympia 2016 in Rio de Janeiro habe er im Blick. "Ich liebe meinen Sport", sagt Thorpe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen